HTTPS Everywhere

HTTPS Everywhere 3.1.3

Aktiviert HTTPS für sicheres Internet-Surfen

Mit HTTPS Everywhere verschlüsselt man die Kommunikation zwischen Webserver und Browser. Die kostenlose Mozilla Firefox-Erweiterung aktiviert das so genannte sichere Hypertext-Übertragungsprotokoll HTTPS und sorgt für mehr Sicherheit beim Internet-Surfen.

HTTPS Everywhere fügt bei ausgewählten Webseiten das durch SSL verschlüsselte sichere Übertragungsprotokoll HTTPS statt des standardmäßigen HTTP ein. Zu den Webseiten gehören Google, Amazon, Microsoft, Wikipedia, Facebook, Twitter, GMX und viele andere bekannte Seiten. In den Einstellungen schließt man bestimmte Seiten von der Regel aus oder fügt über ein eigenes Regelwerk zusätzliche Seiten hinzu. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verschlüsselte Übertragung von Informationen
  • funktioniert für viele bekannte Seiten
  • zusätzliche Seiten sind definierbar

Nachteile

  • Seiten sind nicht alle auf den deutschen Markt ausgerichtet
  • Definition von Seiten erfordert technische Kenntnisse

Gut
-

Mit HTTPS Everywhere verschlüsselt man die Kommunikation zwischen Webserver und Browser. Die kostenlose Mozilla Firefox-Erweiterung aktiviert das so genannte sichere Hypertext-Übertragungsprotokoll HTTPS und sorgt für mehr Sicherheit beim Internet-Surfen.

HTTPS Everywhere fügt bei ausgewählten Webseiten das durch SSL verschlüsselte sichere Übertragungsprotokoll HTTPS statt des standardmäßigen HTTP ein. Zu den Webseiten gehören Google, Amazon, Microsoft, Wikipedia, Facebook, Twitter, GMX und viele andere bekannte Seiten. In den Einstellungen schließt man bestimmte Seiten von der Regel aus oder fügt über ein eigenes Regelwerk zusätzliche Seiten hinzu.

Fazit HTTPS Everywhere macht das Browsen von Internetseiten weniger nachvollziehbar für Unbefugte. Aufgrund der Verschlüsselung surft man mit dem Add-on um einiges sicherer durch das weltweite Netz.

HTTPS Everywhere

Download

HTTPS Everywhere 3.1.3